Wir werden in diesem Jahr vom 1. bis zum 19. August 2022 Betriebsferien machen. In diesem Zeitraum sind unsere Büros geschlossen und es findet kein Beratungsangebot durch das Team der gesoplan gGmbH statt. Ab Montag, den 22. August 2022 sind wir dann wieder zu den gewohnten Sprechzeiten an den jeweiligen Standorten oder fernmündlich für die Ratsuchenden da.

Über uns

gesoplan ist eine Mieterberatungsgesellschaft für Sozialplanung und Stadtforschung und ist als Nachfolgefirma von SPAS-Mieterberatung e.V., seit 2002 eine bekannte und wichtige Anlaufstelle für die Mieter.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Mieterberatung entwickeln wir bedarfsgerechte mietrechtliche und soziale Beratungsangebote und führen sie kompetent durch unter Mitwirkung von Rechtsanwälten für Mietrecht. Zu unseren Beratungen gehört auch die Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit in fünf Bezirken. Aktuell bieten wir Mieterinnen und Mietern eine offene mietrechtliche Beratung und Sozialberatung an unterschiedlichen Standorten in Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Marzahn-Hellersdorf und Pankow an. Sie finden unsere Sprechzeiten und Adressen auf unserer Seite Mieter- und Sozialberatung.

Durch unser interdisziplinäres Team entwickeln wir unterschiedliche fachliche Perspektiven auf aktuelle Herausforderungen auf dem Berliner Wohnungsmarkt. In enger Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg  haben wir das Konzept der Sozialen Mieterberatung erarbeitet und ab 2016 für den gesamten Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg umgesetzt. Nach diesem Vorbild werden inzwischen in zahlreichen Bezirken Mieterberatungen durchgeführt.

In der Vergangenheit haben wir Sozialplanverfahren in Sanierungsgebieten durchgeführt, vor allem in Kreuzberg-Chamissoplatz und Weißensee-Komponistenviertel. Solche einvernehmlichen Lösungen zwischen Vermieter:innen und Mieter:innen haben wir bereits im Auftrag unterschiedlicher Bezirksämter erfolgreich durchgeführt.

Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten zählen insbesondere:

  • Sozialstudien in Sanierungs- und Erhaltungsgebieten
  • Voruntersuchungen zum Milieuschutz
  • Belegungskoordination und Bindungskontrollen
  • Mietrechtliche, erhaltungsrechtliche und soziale Mieterberatung
  • Sozialplanverfahren